10 Zeichen Es ist Zeit, eine ungesunde Beziehung zu verlassen

Wir alle kämpfen mit bestimmten Beziehungen in unserem Leben. Ob es unser Freund ist, Freundin, bester Freund, Geschwister, oder sogar ein Elternteil, Einige unserer engsten Beziehungen entwickeln sich zu unseren giftigsten. Es kann äußerst schwierig sein zu sehen, was für uns am besten ist, wenn wir emotional in einen anderen Menschen investiert sind. Egal wie anstrengend und dysfunktional die Dinge werden mögen, zum größten Teil, Wir haben das Gefühl, dass es weniger schwierig ist, zu bleiben und den Schmerz zu ertragen, als möglicherweise die Person zu verlieren, die uns für immer am Herzen liegt. Des Weiteren, Es ist außerordentlich schwer, sich der Vorstellung zu stellen, dass sich manche Menschen nicht ändern können und werden, wachsen, oder „besser werden.“

Warum sind diese Konzepte so schwer zu akzeptieren? Durch die Romantisierung der Mainstream-Medien und ein sich entwickelndes Gefühl der Verpflichtung gegenüber denen in unserem Leben, Wir wurden konditioniert zu glauben, dass es inakzeptabel ist, Beziehungen „aufzugeben“ … auch solche, die uns schaden. Es ist jedoch das Liebevollste, was wir für uns selbst und für diejenigen, die uns wichtig sind, tun können, um uns den Raum zu nehmen, den wir brauchen — sei es für eine Stunde oder für immer. Dies bedeutet nicht, dass wir Hass oder Unversöhnlichkeit in unseren Herzen haben müssen, sondern dass wir uns dafür entscheiden, uns aus reinem Mitgefühl, Liebe und Respekt für alle von anderen zu trennen, zum größten Wohl aller Beteiligten. Für diejenigen von Ihnen, die nicht sicher sind, ob Sie in einer toxischen Beziehung sind, betrachten Sie diese Liste von 10 Zeichen, dass es Zeit ist, eine ungesunde Situation zu verlassen.

10 Zeichen, dass es Zeit ist, eine ungesunde Beziehung zu verlassen's Time to Leave an Unhealthy Relationship

Diese Blumen waren einmal wunderschön. Aber das bedeutet nicht, dass du sie für immer festhalten musst.

1. Wenn Sie sich wie jemand verhalten müssen, der Sie nicht sind
Wenn Sie das Gefühl haben, eine Maske aufsetzen und so tun zu müssen, als wären Sie jemand anderes, nur um jemandem zu gefallen, ist es Zeit, diese Verbindung loszulassen. Das ist ein Spiel, das Sie sicherlich verlieren werden, und wenn Sie zufällig Erfolg haben, werden Sie nie glücklich sein. Sie werden Ihr Leben damit verbringen, ein erfülltes und intimes Wissen darüber zu opfern, wer Sie sind, damit jemand anderes glauben kann, dass er Sie kennt und schätzt. In Wirklichkeit lügt ihr nicht nur euch selbst und andere an, sondern ihr hindert jeden daran, all die Schönheit zu kennen und zu lieben, die euer einzigartiges Selbst ist. Das Universum schafft keine „zusätzlichen Menschen.“ Du bist DU aus einem bestimmten Grund. Vorzugeben, jemand anderes zu sein, ist Verschwendung Ihres Lebens, und Sie verschwenden die Zeit derer, die glauben, Sie zu kennen.

2. Wenn Sie auf Eierschalen gehen müssen, bezieht sich dies auf die Art von Beziehung, in der Sie befürchten, „das Boot zu schaukeln“, indem Sie irgendeine Art von Unzufriedenheit ausdrücken oder nach dem fragen, was Sie brauchen. Jede Beziehung, die keinen Raum für authentischen Ausdruck lässt, dient definitiv nicht Ihrem höchsten Wohl. Es braucht viel Energie, um zu versuchen, jemandes Temperament, Gefühle oder Reaktionen zu umgehen … Energie, die Sie auf viel effektivere Weise ausgeben könnten. In Angst zu leben ist kein Teil einer gesunden Beziehung.

3. Wenn Sie ihren Erwartungen nicht gerecht zu werden scheinen
Wenn jemand Ihnen das Gefühl gibt, dass Sie es in seinen Augen buchstäblich NIE richtig machen können, dann ist das einzige, was Sie „falsch“ machen, Zeit mit ihnen zu verbringen! Wir alle verdienen es, das Gefühl zu haben, fähig und kompetent zu sein, durch das Leben zu manövrieren. Wenn Sie ständig herabgesetzt oder gesagt werden, dass Sie nicht auf dem neuesten Stand sind, wird Ihr Selbstwertgefühl im Laufe der Zeit nur untergraben und Ihr Selbstbewusstsein untergraben. Außerdem verlieren Sie aus den Augen, wer Sie sind und wie Sie in der Welt auftauchen möchten. Wenn Sie die Träume eines anderen leben, was ist der Sinn?

4. Wenn du kein Vertrauen in die Beziehung hast, läuft das in beide Richtungen … und Verrat geht tief. Wenn Sie das Gefühl haben, dass jemand Ihr Vertrauen gebrochen hat, haben Sie die Wahl, ihm Zeit zu geben, diese Bindung zu reparieren. Sie haben jedoch die gleiche und berechtigte Wahl, ihnen keine Chance zu geben, die Geschichte zu wiederholen. Aus dem gleichen Grund, wenn jemand dich behandelt, als ob du nicht vertraut werden kannst (ohne Grund), stehen die Chancen gut, dass sie einen Teil ihres eigenen Mangels an Ehrlichkeit oder Integrität auf dich projizieren.

5. Wenn du nicht offen glücklich sein kannst
Vielleicht, wenn dir etwas Gutes passiert oder du nur einen tollen Tag hast, ist die Person, die dir wichtig ist, weniger als begeistert, dich so glücklich zu sehen. Für einige ist ihre Standardreaktion auf die Erfolge und Freuden anderer Eifersucht, Neid und Groll. Wenn Sie sich unwohl oder selbstbewusst fühlen, wenn Sie positive Nachrichten oder Ereignisse in Ihrem Leben teilen, Das ist ein klares Zeichen dafür, dass Ihr geliebter Mensch eigentlich kein Teil Ihres Unterstützungssystems ist, und daher kein konstruktiver Teil Ihres Lebens.

6. Wenn Sie nur während der guten Zeiten von ihnen hören
Umgekehrt können Sie feststellen, dass Ihr geliebter Mensch nur während der „Höhepunkte“ in Ihrem Leben anwesend ist.“ Dies ist, was einige als „Schönwetterfreund “ bezeichnen.“ Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich nur dann an diese Person wenden können, wenn Sie gute Nachrichten zu berichten haben und alles in Ihrem Leben gutmütig ist oder wenn sie beim ersten Anzeichen einer tatsächlichen Emotion oder Schwierigkeit rennen, dann sind sie nicht wirklich in Ihr Wohlbefinden investiert. Enge Beziehungen sind das, was uns in schwierigen Zeiten antreibt, und es ist entscheidend für unsere Fähigkeit, Schwierigkeiten zu überwinden, Menschen zu finden, mit denen wir uns gegenseitig vertrauen können.

7. Wenn Sie nicht gehört werden
Wir alle haben diesen Freund, der ständig zu uns kommt, um Hilfe und Rat zu holen ….aber was ist, wenn sie nichts wirklich hören können, was zu ihnen gesagt wird? Zum Beispiel ruft dich dein geliebter Mensch Tag für Tag an und erzählt dir stundenlang die gleichen oder ähnliche Geschichten. Sie gießen dann Ihr Herz, Seele, und Energie, um ihnen zu helfen, Lösungen und Frieden zu finden, nur ignoriert werden und die gleiche Geschichte zwei Tage später hören. Hier ist der Grund, warum das passiert — diese Person kann dich nicht wirklich hören … und wahrheitsgemäß sehen sie dich vielleicht nicht mehr als einen Resonanzboden, auf den sie ihre Unzufriedenheit spritzen und spucken können. Das ist weder gesund noch hilfreich für dich. Deine Energie ist wertvoll und deine Liebe verdient es, empfangen zu werden.

8. Wenn Sie gewachsen sind … und sie haben nicht
Viele Menschen haben diese Erfahrung in romantischen Beziehungen, aber es kann sich definitiv auch in Freundschaften und familiären Beziehungen manifestieren. Obwohl wir hoffen, Seite an Seite mit denen zu wachsen und Fortschritte zu machen, die uns wichtig sind, geschieht dies nicht immer so. Als Menschen entwickeln wir uns unterschiedlich schnell und reagieren auf unser Wachstum auf unterschiedliche Weise. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Sie Ihr Potenzial ausschöpfen, aber stellen Sie fest, dass die Person, die Ihnen wichtig ist, an demselben Ort festzustecken scheint, an dem sie immer gewesen ist, und beklagen ihre Umstände. Ihr werdet nicht von dieser Verbindung bedient, sondern verdient es, gefeiert zu werden, während ihr auf eurem Weg zu eurem Zweck voranschreitet!

9. Wenn du dich darauf konzentrierst, sie zu ändern, oder sie dich ändern wollen
Ob du jemanden, den du als gebrochen von ihrer Vergangenheit erlebst, „reparieren“ willst, jemanden zu deiner Denkweise konvertieren willst oder einfach nur, dass er sich anders kleidet, wenn du dich darauf konzentrierst, deinen geliebten Menschen zu ändern, dann liebst du ihn nicht wirklich. Wenn Sie nicht bereit sind, diese Person so zu nehmen, wie sie ist, Sie haben kein Geschäft damit, eine enge Beziehung zu ihnen aufzubauen oder aufrechtzuerhalten, und umgekehrt. Intimität und Vertrauen beruhen auf bedingungsloser Akzeptanz. Wenn Sie versuchen, jemanden zu ändern, oder sie versuchen, Sie zu ändern, Die Grundlage Ihrer Beziehung ist das Urteil, weil ein Teil von einem von euch als „inakzeptabel“ angesehen wird.“ Dies gilt auch für die Idee, jemanden zu „retten“. Du kannst niemandem aus einem Brunnen helfen, wenn du mit ihm drin bist.

10. Wenn du nicht dein bestes Selbst bist
Wenn du in einer Situation bist, in der dich jemand anderes konsequent ermutigt, Entscheidungen zu treffen, die dich schlecht fühlen lassen, dann gehören sie nicht in dein Leben. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie Ihre Ziele aufgeben, mit anderen wichtigen Personen in Ihrem Leben nicht einverstanden sind oder einer negativen Einstellung erliegen, wenn Sie mit einer Person konfrontiert werden, die Ihr Schlimmstes hervorbringt. Ob sie dich zu etwas drängen oder einfach deine ….ehem….weniger attraktive Attribute, Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass sie nicht in die Erhaltung Ihres angeborenen Charakters investiert sind, Förderung Ihrer Stärken, oder Ihnen helfen, zu Ihrem höchsten Potenzial zu wachsen.

Für einige von uns (oder vielleicht alle von uns) gibt es Menschen auf der Welt, die diese Dinge für uns empfinden! * Keuchen * So unvorstellbar das auch erscheinen mag, wir sind auch Menschen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir Übertretungen gegen andere begangen haben, auch wenn wir es nicht wollten oder nicht sicher sind, wie wir es getan haben könnten. Diese Liste ist wichtig, um sie aus beiden Blickwinkeln zu betrachten, und um uns zu helfen, darüber nachzudenken, wie wir andere dazu bringen können, sich eingeschränkt zu fühlen, beschwert, oder unwürdig.

Du verdienst es, jedes bisschen Liebe, Aufmerksamkeit und Energie zurückzubekommen, das du ausgibst. Ein Teil der Selbstliebe besteht darin, mutig genug zu sein, aus der Schusslinie zu treten und an einen Ort des selbstbewussten Vertrauens und der Fürsorge zu gelangen. Wann und wo werden Sie die Grenze ziehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.