Bericht: Knicks enthalten James Gandolfini von „The Sopranos“ im Jahr 2010 free agency Meeting mit LeBron James

LeBron James
NEW YORK, NY – Mai 06: LeBron James # 6 der Miami Heat sieht den Ball in der Post gegen Carmelo Anthony # 7 der New York Knicks in Spiel vier der Eastern Conference Viertelfinale in den 2012 NBA Playoffs am 6. Mai 2012 im Madison Square Garden in New York City zu bewegen. HINWEIS FÜR DEN BENUTZER: Der Benutzer erkennt ausdrücklich an und stimmt zu, dass der Benutzer durch das Herunterladen und / oder Verwenden dieses Fotos den Bedingungen des Getty Images-Lizenzvertrags zustimmt (Foto von Jeff Zelevansky / Getty Images)

Das ist eine Überschrift, die Sie im Jahr 2020 nicht erwarten, oder? LeBron James ist vielleicht in seinem dritten Team, seit er 2010 ein Teil von „The Decision“ auf ESPN war, aber das wird uns nicht davon abhalten, über diese Nacht zu sprechen, in der LeBron seine Talente von Cleveland nach South Beach brachte. Letzte Nacht strahlte ESPN ein Special namens „The Backstory“ aus, das „Die Entscheidung“ behandelte und die Leute dazu veranlasste, heute darüber zu sprechen. Bill Simmons von The Ringer sprach in seinem selbstbetitelten Podcast darüber und erinnerte sich daran, wie katastrophal der Pitch der Knicks für LeBron zu dieser Zeit war (und sagte auch, dass die Knicks zu einem bestimmten Zeitpunkt wirklich Lebrons Nummer eins waren).Berichten zufolge gab LeBron den Knicks nicht einmal ein zweites Treffen, nachdem beim ersten James Gandolfini und Edie Falco von „The Sopranos“ ihre Rollen wiederholten, um LeBron dem klassischen New Yorker Lebensstil zu frönen (dies wurde ursprünglich 2010 von Ian O’Conner und ESPN berichtet).

Warte, was (h / t Tyler Conway und Bleacher berichten zum Transkribieren).

Das Treffen, das Simmons als „Katastrophe“ bezeichnete, verlief so schlecht, dass James den Knicks keine zweite Chance gab, sich zu setzen, bevor er bei den Miami Heat unterschrieb. Während die Knicks in ihrer Präsentation All-in auf Glanz setzten — sogar James Gandolfini und Edie Falco anheuerten, um ihre Rollen als Tony und Carmela Soprano zu wiederholen – fehlte es ihnen auf dem Platz völlig an langfristiger Vision.

Ob Sie es glauben oder nicht, James Gandolfini und Edie Falco, die ihre Rollen aus „The Sopranos“ wiederholten, ließen LeBron James nicht beschließen, sich für die nächsten Jahre in New York niederzulassen, während er seine erste Meisterschaft anstrebte. Dies ist nur ein weiterer Fall in der James Dolan Herrschaft, die ständig die Knicks in ein Gespött gemacht hat. Stellen Sie sich vor, Tony Soprano fragt LeBron, ob er „Gabagool“ von der Fleisch- und Käseplatte haben möchte, die die Knicks für alle ausgelegt haben. Oder stellen Sie sich vor, einer von Tonys Kumpels unterbricht eine Convo zwischen dem Boss und LeBron und sagt: „Jackie schläft mit den Fischen“.Genau wie „The Sopranos“ gingen die Hoffnungen der Knicks, LeBron zu verpflichten, schnell auf Schwarz über, da dieser übertriebene Stunt LeBron nicht beeindruckte.

Auch R.I.P. an den großen James Gandolfini, der 2013 drei Jahre später an einem Herzinfarkt verstarb. Eine Legende des Fernsehens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.