Bettwanzen und Essig – Wird die Säure von Essig Bettwanzen töten?

Bettwanzen und EssigEs ist selbstverständlich, dass Bettwanzen zu den am schwierigsten zu behandelnden Schädlingen gehören. Sie leben an fast jedem Ort, solange sie in der Nähe ihres Gastgebers sind. Zu den beliebtesten natürlichen oder organischen Hausmitteln gehört die Verwendung von Essig. Es gibt jedoch keine Beweise für die Behauptung, dass es Bettwanzen töten kann.

Tötet Essig Bettwanzen und ihre Eier?

Essig enthält Essigsäure, von der angenommen wird, dass sie eine Wirkung auf Bettwanzen hat. Es wird hergestellt, indem Alkohol kontinuierlich fermentiert wird, bis das Ethanol (Alkoholgehalt) aufgebraucht ist. Ähnlich wie Alkohol kann Essig aus verschiedenen Pflanzen wie Trauben, Mais, Äpfeln, Reis und Gerste hergestellt werden. Andere Essigsorten können aus verschiedenen Zutaten hergestellt werden.

Abhängig von der Konzentration des Essigs kann das direkte Besprühen von Bettwanzen und ihren Eiern sie töten. Die starke Essigsäure stört das Nervensystem des Insekts. Dies erhöht die Möglichkeit, diese Insekten zu töten, aber es funktioniert möglicherweise nicht allein, um einen Befall zu behandeln. Sie können es für sichtbare Bettwanzen verwenden, aber es wird nur funktionieren, um sie abzuwehren, während Sie nach einer länger anhaltenden und effektiveren Behandlung suchen.

Wie man Essig verwendet, um mit Bettwanzen umzugehen

Es gibt ein paar einfache Dinge, die Sie tun können, um hausgemachtes Essigspray im Umgang mit Bettwanzen zu verwenden. Füllen Sie eine Sprühflasche mit weißem Essig und verwenden Sie sie wie folgt:

  • Wenn Sie die befallenen Bereiche bereits identifiziert haben, tränken Sie sie mit Essig. Achten Sie darauf, dass Sie den Essig über Risse und Spalten an Wänden und engen Räumen sprühen, in denen sich Käfer verstecken. Dadurch streuen und sterben die Bettwanzen auf den durchnässten Stellen. Gleiches gilt für die Nähte von Matratzen und Boxspringbetten.
  • Sprühen Sie es über sichtbare Bettwanzen für Erwachsene oder lassen Sie sie in nahegelegene Gebiete laufen, die Sie mit Essig behandelt haben.
  • Es kann helfen, einen weiteren Befall zu verhindern, indem alle befallenen Bereiche eingeweicht werden. Tun Sie dies für ein paar Wochen, bis Sie eine Verringerung der Bettwanzen Sichtungen bemerken.

Achtung!!

Es mag verlockend sein, Bleichmittel und Essig zu kombinieren, um Bettwanzen zu töten, aber Sie sollten dies NIEMALS tun. Es verursacht die Emission von Chlorgas, das giftig und gesundheitsschädlich ist.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Essig, um Bettwanzen loszuwerden

Vorteile

Nachteile

Es bietet kurzfristige Effekte, da der saure Gehalt nur das Nervensystem von Bettwanzen stören kann.

Der Geruch ist schrecklich und kann ziemlich lange anhalten.

Billig und leicht verfügbar.

Es kann Bettwanzen nicht gründlich töten, da es sie nur abstoßen kann. Es kann zu wenig bis gar keinen Auswirkungen auf großen Befall führen.

Diese Lösung ist sehr sicher. Sie können es tatsächlich so oft auf jeden befallenen Bereich sprühen, wie Sie möchten, und müssen sich nie Sorgen machen, dass Ihre Kinder oder Haustiere verletzt werden.

Der niedrige pH-Wert von Essig kann Möbel beschädigen. Obwohl es für Haustiere wie Hunde und Katzen nicht schädlich ist, kann es eine toxische Wirkung auf Reptilien-Haustiere haben.

Bettwanzen hassen Essig, aber das Schlimmste, was es ihnen antun kann, ist, sie abzuwehren und sie zu zwingen, sich zu verstecken. Wenn es um ihre Eier geht, kann Essig nicht so viel arbeiten, um sie wegen ihres Äußeren zu töten. Eine Möglichkeit, sie loszuwerden, besteht darin, sie mit einer Lupe zu finden und zu behandeln.

Da Essig als Repellent wirkt, wird es nichts Großes tun, wenn es um den Umgang mit einem Bettwanzenbefall geht. Es wird nur die Wanzen in Schach halten, aber es ist genug, um sie in Ihren identifizierten Verstecken zu verstecken, während Sie nach einer besseren und effektiveren Bettwanzenbehandlung suchen.

Andere Möglichkeiten, Bettwanzen zu töten

Neben der Verwendung von Essig gibt es noch andere Möglichkeiten, mit denen Sie diese Wanzen loswerden können. Sie können hohe Hitze verwenden, indem Sie Bettwanzen-Heizgeräte erhalten oder Kieselgur auf Rissen und Spalten verwenden. Genau wie Profis gibt es Kontakt- und Restchemikaliensprays, die Sie zu Hause verwenden können. Sie können ein Produkt wählen, das Bettwanzen tötet, oder Sie können auch andere Produkte wie Fallen ausprobieren, um Wanzen zu kontrollieren und zu verhindern, dass ihre Population zunimmt. Wenn Sie mehr über diese Optionen erfahren möchten, stöbern Sie in unseren Produkten unter bedbugsos.ca .

← Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.