Können Pferde Schokolade essen?

Viele Pferdeliebhaber fragen immer wieder, ob Pferde Schokolade essen können.

Viele Menschen neigen dazu, ihre Haustiere oder Tiere zu belohnen, indem sie ihnen menschliche Nahrung geben. Dies kommt von guter Absicht, führt aber nicht zu positiven Ergebnissen. Falsches Futter kann Pferde in tödliche Gefahr bringen.

Wenn Sie keine Ahnung haben, ob es gut oder schlecht ist, Pferden Schokolade zu geben, wird dieser Artikel Ihre Frage klar und ausreichend beantworten.

Können Pferde Schokolade essen?

Inhaltsverzeichnis

Warum sind sich die Menschen der Pferdefütterung nicht bewusst?

Nun, nicht nur Schokolade, um ehrlich zu sein.

Wenn es um emotionale Gefühle geht, haben Menschen mehr Gefühle als alle anderen Kreaturen auf der Erde.

Wir neigen dazu, Dingen und Menschen, mit denen wir leben, Zuneigung zu schenken und mehr Zeit miteinander zu verbringen, einschließlich unserer Haustiere.

Für eine lange Zeit beginnen die Menschen, ihre Haustiere als Mitglieder der Familie zu beanspruchen. Sie wollen sie so behandeln, wie sie ihre Cousins oder Geschwister behandeln. Geben Sie das Essen, das sie essen, um ihre Haustiere oder Vieh ist ein Beispiel.

Das Problem kommt von:

Die meisten Menschen neigen dazu, ihren Tieren Nahrung zu geben, ohne zu wissen, dass Mensch und Tier völlig unterschiedliche Verdauungssysteme haben.

Sie gehen davon aus, dass es, wenn es gut für Männer ist, auch für andere Kreaturen schadenfrei ist.

Das mag irgendwie vernünftig klingen, bedeutet aber nicht richtig.

Was fressen Pferde eigentlich?

Wie wir alle wissen, sind Pferde die pflanzenfressenden Tiere, die hauptsächlich Gras und andere pflanzliche Lebensmittel essen. Ihr Verdauungssystem wächst für solche Lebensmittel, von denen angenommen wird, dass sie für den Menschen hart und hart sind. Wir können sie jedoch auch mit anderen Arten von Lebensmitteln füttern, solange die Lebensmittelzutat für sie freundlich ist.

Können Pferde Schokolade essen wie Menschen? Ja oder nein!

Darauf wollen wir uns konzentrieren.

Wenn es darum geht, Schokolade zu essen, scheint es für viele Menschen, auch für mich, eine faszinierende Geschichte zu sein. Bei Pferden ist es jedoch völlig anders. Pferde können KEINE Schokolade essen und sollten aus vielen Gründen niemals Schokolade essen.

Warum das sagen? Nun, hier ist die Sache!Wie Sie wahrscheinlich wissen, enthält Schokolade Substanzen namens Theobromin und Koffein.

Diese Chemikalien lösen das Wohlbefinden des Menschen aus und stimulieren es. Sie sind in einigen Wettbewerben streng verboten. Sie haben schlimmere Auswirkungen auf den Körper der Tiere.Darüber hinaus enthält Schokolade Zucker und Kohlenhydrate, die ein Pferd nur schwer verdauen kann. Diese Substanzen sind nicht so gesund wie für den Körper von Pferden. Dies kann zu ihrem Magen überlastet werden.

Manche Leute sagen vielleicht, dass es nur ein Stück Schokolade ist, also kann es nichts so Schlimmes tun.

Das ist viel zu leichtsinnig!

Pferde reagieren negativ auf diese Chemikalien. Vielleicht ist die Reaktion nicht offensichtlich, wenn sie eine kleine Menge Schokolade aufnehmen. Aber mit einer großen Menge kann es Pferde zu fatalen Folgen führen.

Solche Tiere wie Pferde sind nicht in der Lage zu unterscheiden, was sie essen sollen und was nicht.

Deshalb verschlingen die Pferde alles, was du gibst. Nur weil sie es essen können, bedeutet das nicht, dass es für sie gesund ist. Manche Menschen geben Tieren oft ihr Futter und gehen davon aus, dass es in Ordnung ist, sie mit Futter zu füttern.

Es gibt einige Fälle auf der Welt, in denen Pferde zu viel Kakao essen und sterben. Solche rohe Schokolade ist noch gefährlicher als die behandelte.

Was tun, wenn meine Pferde Schokolade fressen?

Wenn Sie Ihr Pferd nur ein Stück Schokolade essen lassen, machen Sie sich keine Sorgen!Wie bereits erwähnt, enthält Schokolade einige Chemikalien, die für Pferde ungesund sind. Es erzeugt jedoch effektiv bemerkenswerte Ergebnisse, wenn Sie sie mit einer beträchtlichen Menge essen lassen. Es wäre in Ordnung, wenn die Aufnahme gering wäre.

Oh, mit OK bedeutet es, dass es das Pferd betrifft, aber nicht zum Tod führt. Das Pferd kann überleben.

Wenn Sie Ihr Pferd eine ernsthafte Menge Schokolade essen lassen, dann ist es traumatisch. Ihr Pferd reagiert möglicherweise frustriert, inaktiv und erschöpft. Sie sollten einen Tierarzt anrufen, um weitere Ratschläge und Unterstützung zu erhalten.

Hat Schokolade etwas mit Pferderennen zu tun?

Das Koffein und Theobromin in Schokolade, wie bereits erwähnt, können Pferde auslösen und stimulieren. Das ist der Grund, warum viele Menschen die Fragen aufwerfen wie „Werden Pferde mit Schokolade gefüttert, um ihre Leistung im Wettbewerb zu verbessern?“

Viele Leute geben ihren Pferden Schokolade, bevor der Wettbewerb beginnt, damit ihr Tier ihre Konkurrenten besiegen kann.

Zuerst dachten die Richter des Spiels, dass dies nur ein Akt der Pflege ihrer Haustiere sei. Aber dann fanden sie heraus, dass diese Substanzen in Schokolade tatsächlich die Geschwindigkeit von Pferden erhöhen können. Daher verboten sie, Pferden vor dem Spiel kakaobedingte Nahrung zuzuführen.

Eine Sache, die jeder Pferdeliebhaber anerkennen sollte, ist, dass eine kleine Menge Schokolade zwar keine sichtbaren Auswirkungen auf die Gesundheit von Pferden hat, dies jedoch in einigen Aspekten der Fall ist.

Darüber hinaus scheinen die schlechten Reaktionen beim Verzehr von Schokolade gering zu sein, wenn es um wenig Aufnahme geht. Wissenschaftler stellen fest, dass diese Chemikalien in ihrem Körper nicht verdaut werden können. Diese Substanzen werden Tag für Tag aufbewahrt und montiert. Bis zu einer bestimmten Menge dieser Substanzen kann das Pferd fatale Folgen haben.

Dies ist ein anschauliches Beispiel dafür, wie gute Absichten zu schlechten Ergebnissen führen können. Wenn Sie sich wirklich um Ihr Pferd oder andere Haustiere im Allgemeinen kümmern, berücksichtigen Sie bitte die schlechten Auswirkungen, bevor Sie sie füttern.

Also, können Pferde Schokolade essen?

Schokolade ist für viele Menschen faszinierend. Seine Süße und Fettigkeit scheinen ansprechend zu sein, dass nicht jeder widerstehen kann. Aber es ist eine andere Geschichte für Pferde, Schokolade zu essen.

Ich hoffe, ich habe Ihre Frage beantwortet. Wenn Sie das nächste Mal Ihre Tafel Schokolade mit Ihrem Pferdefreund teilen möchten, vergessen Sie nicht, was Sie hier gelesen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.