So trainieren Sie Ihren Hamster

Hamster sind großartige Haustiere für Menschen jeden Alters, und es kann sehr lohnend sein, eine starke Bindung zueinander aufzubauen. Wenn Sie Ihren Hamster trainieren, um bestimmte Tricks auszuführen, können Sie eine bessere Freundschaft und ein höheres Maß an Vertrauen aufbauen. Seien Sie jedoch vorbereitet, es braucht etwas Geduld und jeder Hamster hat seine eigene Persönlichkeit. Einige werden viel schneller reagieren und lernen als andere, aber mit einem jungen Hamster und etwas Geduld werden Sie sicherlich Ergebnisse erzielen.

Sich mit Ihrem Hamster anfreunden

Es ist nicht so verrückt, wie es sich anhört, es gibt viele positive Aspekte, wenn ein Kind sich mit seinem Hamster anfreundet. Es hilft ihnen, ihr Haustier mehr zu verstehen und sich mit mehr Mitgefühl um sie zu kümmern, sowie ihnen beiden einen Freund zum Spielen zu geben. Wenn Sie sich gut um Ihren Hamster kümmern, werden Sie im Laufe der Zeit Freunde.Versuchen Sie, einen Hamster zu finden, der etwa 4-6 Wochen alt ist und ein gutes Zuhause sucht. Die Aufnahme eines jungen Hamsters ist viel einfacher, eine Freundschaft zu schließen, ältere Hamster haben bereits schlechte Gewohnheiten entwickelt und sind nicht leicht zu trainieren.

Gewöhnen Sie Ihren Hamster daran, Ihre Stimme zu hören

Ihr Hamster muss sich mit dem Hören Ihrer Stimme vertraut machen, wenn Sie Vertrauen aufbauen möchten. Verwenden Sie immer einen ruhigen Ton, wenn Sie mit Ihrem Hamster sprechen, schreien Sie niemals und vermeiden Sie laute Geräusche jeglicher Art. Sobald Ihr Hamster mit Ihrer Stimme vertraut ist, wird er wissen, wann Sie in der Nähe sind, und sich wohl fühlen, Sie zu hören.

Verwenden Sie Sonnenblumenkerne als Leckereien

Hamster Lieblingsleckereien sind Sonnenblumenkerne, so dass Sie diese als Belohnung verwenden können, um Ihren Hamster zu trainieren. Stellen Sie sicher, dass die Samen für Tiere sicher sind, ich empfehle, sie von Tierfutterlieferanten zu kaufen, die speziell für Nagetiere entwickelt wurden. Der Kauf von Sonnenblumenkernen aus dem Supermarkt, die für Menschen bestimmt sind, enthält häufig einige Chemikalien, die nicht für Kleintiere bestimmt sind.

Denken Sie auch daran, dass Sonnenblumenkerne reich an Ölen sind und Ihren Hamster auf den Weg bringen können, übergewichtig zu werden, wenn zu viele gegeben werden. Die Gesundheit Ihres Hamsters sollte Ihre erste und wichtigste Überlegung sein, also verwenden Sie Leckereien in Maßen.

Der Zweck der Behandlung Ihres Hamsters besteht darin, dass Sie mit Leckereien in Verbindung gebracht werden, und nachdem der Hamster bestimmte Aktionen ausgeführt hat, erwartet er Belohnungen.

Abholung Ihres Hamsters

Wenn Sie Ihren Hamster abholen, müssen Sie dies schnell, sicher und ohne Beschwerden tun. Wenn Ihr Hamster um den Käfig herumläuft, jagen Sie ihn nicht in die Ecke oder erschrecken Sie ihn in keiner Weise.

Es kann eine Weile dauern, bis sich ein Hamster mit der Handhabung vertraut gemacht hat, seien Sie also geduldig und behandeln Sie ihn sanft und so oft Sie Zeit haben. Sie werden sehen, dass Ihr Hamster Ihnen im Laufe der Zeit zu vertrauen beginnt, was dazu führt, dass es einfacher zu handhaben und zu trainieren ist.

Suchen Sie kostenlose Haustierberatung für Ihr Nagetier?
Klicken Sie hier, um der UKs favourite pet Community beizutreten – PetForums.co.

Beginnen Sie, Ihrem Hamster einfache Tricks beizubringen

Wie bei jedem Training müssen Sie mit etwas Einfachem beginnen. Der einfachste Trick, um einem Hamster beizubringen, besteht darin, ihn zu trainieren, auf Befehl zu stehen. Um dies zu trainieren, müssen Sie einen Sonnenblumenkern über den Kopf des Hamsters halten und mit einer ruhigen, aber festen Stimme „Stehen“ sagen. Seien Sie bereit, dies immer und immer wieder zu wiederholen, Sie werden sehen, dass es funktioniert.

Geben Sie dem Hamster niemals den Sonnenblumenkern, es sei denn, er steht wie befohlen auf. Mit der Zeit wird der Hamster dies als Spiel sehen und erkennen, dass er Leckereien zum Stehen erhält, wenn er gefragt wird. Wenn Ihr Hamster stur ist und Sie anfangen zu bezweifeln, dass dies möglich ist, gibt es viele Videos online, die Hamstertricks zeigen.

Wenn Sie Ihrem Hamster beibringen möchten, sich umzudrehen, müssen Sie den Sonnenblumenkern auf die Rückseite legen. Es wird nicht viel komplizierter, probieren Sie es einfach weiter aus und belohnen Sie es mit einem Samen, wenn es einen Roll Over abschließt.

Hamster sind in der Lage, ein paar verschiedene Wörter durch Wiederholung zu lernen. Versuchen Sie immer, den gleichen Ton und die gleichen Wörter zu verwenden, wenn Sie mit Ihrem Hamster sprechen, und er wird entsprechend reagieren. Verwenden Sie ein festes „Nein“, wenn der Hamster etwas tut, was Sie nicht wollen, aber verwenden Sie dies sparsam. Ebenso wird die Verwendung ermutigender Worte in einem sanften und fröhlichen Ton dazu beitragen, den Hamster zu ermutigen.

Ihrem Hamster das Springen beibringen

Dies ist ein weiterer einfacher Trick, halten Sie den Leckerbissen einfach außerhalb der Reichweite Ihres Hamsters, wo er ein wenig springen müsste, um ihn erreichen zu können. Hamster springen in den besten Zeiten nicht weit, seien Sie also vernünftig mit der Entfernung.

Keep it interesting

Es ist nicht ratsam, tagelang denselben Trick zu üben. Überlegen Sie, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie jeden Tag dasselbe tun würden. Auch wenn Sie denken, dass Ihr Hamster einen bestimmten Trick noch nicht beherrscht, ändern Sie seine Routine und probieren Sie manchmal einen anderen Trick aus. Sie werden feststellen, dass Sie insgesamt schneller Gewinne erzielen, indem Sie die Dinge interessant halten.

Vernachlässigen Sie auch nicht die Übung, Zeit mit Tricks zu verbringen, ist kein Ersatz für Übung. Putting ihre hamster in eine übung ball für 30 minuten oder so und lassen sie es laufen um und erkunden ist ein großer spaß für sie nach ausgaben einige zeit auf tricks.

Andere Leckereien für Ihren Hamster

Es kann ein wenig langweilig und sogar entmotivierend werden, wenn Sie Ihrem Hamster nur Sonnenblumenkerne als Leckereien geben. Versuchen Sie auch, kleine Scheiben Erdbeeren zu verwenden, Hamster lieben diese und werden Tricks ausführen, um einige in die Hände zu bekommen. Es gibt ein paar verschiedene Cerealien, die auch gut funktionieren, Cheerios sind die beliebtesten, da sie lecker und zuckerarm sind. Zu viel Zucker ist extrem schlecht für Hamster, sie neigen dazu, Diabetes und Herzerkrankungen zu entwickeln, wenn sie sich schlecht ernähren.

Überlasten Sie Ihren Hamster nicht

Wenn Ihr Hamster nicht interessiert ist oder aufgehört hat, an dem teilzunehmen, was Sie ihm beibringen möchten, hören Sie auf und kommen Sie am nächsten Tag wieder. Sie können Ihren Hamster nicht überarbeiten, denken Sie daran, dass es sich um ein Haustier handelt, kein Zirkustier. Sie machen dieses Training als eine Möglichkeit, sich zu verbinden und Spaß zu haben, nicht nur, um es auf Abruf auszuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.