Was ist Aloe Vera für: alle seine Vorteile

Seit vielen Jahren haben verschiedene Völker und Kulturen ihre medizinischen und ästhetischen Vorteile genossen und die Wissenschaft bestätigt sie nur. Wir sagen Ihnen, wofür Aloe Vera ist und wie Sie die Vorteile dieser wunderbaren Pflanze nutzen können, um Ihre Schönheit zu unterstützen und auf Ihre Gesundheit zu achten.

Eigenschaften von Aloe Vera: Wofür ist Aloe Vera

Es gibt viele Arten von Aloe Vera Pflanzen, aber nicht alle sind medizinisch. Diejenige, die die vorteilhaftesten Eigenschaften hat, ist Barbadensis Miller oder Aloe, eine Sorte, die ein großer Verbündeter Ihrer Haut, Ihres Haares und Ihrer Gesundheit im Allgemeinen werden kann.

Barbadensis Miller oder Aloe ist eine Pflanze mit einem kurzen und dicken Stiel, innen sehr fleischig und mit dornigen Rändern. Es sieht aus wie ein Kaktus, aber es ist ein Flieder aus der Zwiebelfamilie. Es lässt sich leicht in Häusern, sowohl in Töpfen als auch im Boden, anbauen und braucht viel Sonne und wenig Wasser.

Sie können lesen: Kokosöl für die Haut: ein großer Verbündeter Ihrer Schönheit

Gerade von seinen 3 oder 4 Jahren, in den Blättern dieser berühmten Pflanze können wir seine medizinischen Eigenschaften finden. Jedes Blatt besteht aus mehreren Schichten.

Das Innere der Blätter hat ein sehr fleischiges und transparentes Gel, das Aminosäuren, Mineralien, Vitamine B, C und E, Folsäure, Anthrochinone, Lignin, Saponine, Lipide, Sterole, Glucomannane, Zink und Magnesium und bis zu 75 bioaktive Verbindungen enthält, die die Gesundheit derer verbessern, die es verwenden. Das Vorhandensein von Polysacchariden ist das Highlight der Zusammensetzung von Aloe-Gel.

Einige Botaniker sagen, dass Hunderte seiner Bestandteile einen gesundheitlichen Nutzen haben und das Wunderbare ist, dass die Kombination von allen ihre ernährungsphysiologische oder heilende Wirkung verstärkt.

Sie können lesen: Die Eigenschaften von Mandelöl: der beste Verbündete Ihrer Haut

Vorteile von Aloe Vera

Die Vorteile, die wir von dieser Pflanze erhalten können, sind vielfältig:

  • Reguliert den pH-Wert der Haut.
  • Es ist feuchtigkeitsspendend und adstringierend.
  • Dringt tief in die Epidermis ein und wird zu einem starken zellulären Regenerator. Dank seines hohen Gehalts an Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen, trägt es dazu bei, den Alterungsprozess zu verlangsamen.
  • Reinigt und hilft abgestorbene Hautzellen zu entfernen.
  • Es hat heilende Wirkungen, weil es die Verflechtung von Kollagenfasern auf dem verletzten Bereich erhöht.
  • Es ist Anti-Akne: Durch seine desinfizierende Wirkung verhindert es die Vermehrung von Bakterien, die die Bildung von Pickeln und Mitessern stimulieren.
  • Seine Verwendung ist ideal als Post-Enthaarungsmittel und nach der Rasur.
  • Aloe Vera Gel lindert Sonnenbrand schnell, da es die Haut sofort mit Feuchtigkeit versorgt, beruhigt und erfrischt.

Sie können lesen: Wie man ein Haarcremebad macht

  • Reinigt gründlich, da es ein gutes Antiseptikum ist. Es hat antioxidative, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften.
  • Hilft Falten zu reduzieren. Sie können lesen: Was ist die beste Anti-Falten-Creme nach Dermatologen.
  • Ist ein leistungsstarker Verdauungsentgifter: es wirkt als Entgiftungsmittel, um das Verdauungssystem zu entgiften und die Symptome von Durchfall zu lindern. Darüber hinaus hilft es, schädliche Bakterien in unserem Darm zu verringern.
  • Erhöht die Abwehrkräfte des Körpers: Es ist ein guter Stimulator des Immunsystems für seine entzündungshemmenden, schmerzstillenden und antiviralen Eigenschaften. Hilft dem Körper, mit körperlichem, emotionalem und umweltbedingtem Stress fertig zu werden.

Sie können lesen: Wie man perfekte Haut hat: beratung und Pflege

Produkte mit Aloe Vera

Dermatologische Produkte mit Substanzen dieser Pflanze gibt es viele und in verschiedenen Präsentationen. Sie finden feuchtigkeitsspendende und feuchtigkeitsspendende Körpercremes, erfrischende After-Sun-Gele, Gesichtsmasken, Hand- und Nagelcremes, Make-up-Lotionen, Nagellackentferner, Flüssigseifen und mehr.

Wie man Masken mit Aloe Vera macht

Schneiden Sie 1 oder 2 Blätter der Pflanze. Seien Sie immer die unten, denn die kleinen Blätter oben haben nicht so viele Eigenschaften und Sie verlangsamen ihr Wachstum. Lagern Sie sie im Kühlschrank und wenn sie sehr kalt sind, öffnen Sie sie in der Mitte, kratzen Sie das Fruchtfleisch ab und machen Sie mit einer feuchten Gaze Kompressen auf der betroffenen Hautpartie.

Sie können lesen: Schönheit und Gesundheit: Sommerhautpflege

Aloe Vera und Haar: Vorteile für das Haar

  1. Erleichtert die Ernährung des Haarfollikels und stimuliert die Festigkeit der Kopfhaut.
  2. Hilft Haarausfall zu reduzieren.

Es gibt alle Arten von Haarprodukten mit diesen Substanzen (Shampoo, Conditioner, Masken und Seren für Haarbehandlungen). Im Allgemeinen handelt es sich um biologische Produktion ohne Pestizide oder Agrochemikalien. Deshalb sind sie völlig natürlich und gesundheitlich unbedenklich. Sie konzentrieren alle ihre Eigenschaften in ihrem reinen Zustand und sind frei von Parabenen.

Überprüfen Sie idealerweise den Aloe-Anteil auf dem Produktetikett. Um ein gutes Ergebnis zu gewährleisten, sollten 40% bis 90% enthalten sein.

Sie können lesen: Wie Akne zu heilen: tipps zur Beseitigung von Pickeln

Heilpflanze gegen Fettleibigkeit

Laut verschiedenen Studien hilft Aloe Vera bei der Gewichtsabnahme, indem sie die toxische Belastung unseres Körpers verringert und Energie und ponenciando Flexibilität liefert. Eine Pflanze mit gallertartiger Textur zu sein, hilft bei der Entgiftung des Körpers. Durch den Darmtrakt absorbiert es Giftstoffe und erleichtert die Abfallentsorgung.

Jüngsten Untersuchungen zufolge hilft es außerdem, Fettleibigkeit vorzubeugen, da es die Insulinresistenz verringert und den Blutzuckerspiegel reguliert, was ein guter Verbündeter zur Vorbeugung von Diabetes ist.

Sie können lesen: Wie man Cellulite bekämpft: Vergessen Sie Orangenhaut

In Diätetik und Apotheken verkaufen sie Nahrungsergänzungsmittel mit verschiedenen Substanzen aus der Pflanze. Sie können auch Sirupe und Öle bekommen. Nehmen Sie nach Rücksprache mit Ihrem Arzt die vom ausgewählten Produkt angegebene Tröpfchenmenge ein.

Für seine reinigenden Eigenschaften, missbrauchen Sie nicht Ihre tägliche Einnahme, da es Magenschmerzen und Durchfall verursachen könnte. Und noch etwas: Verwenden Sie keine Produkte mit diesen Substanzen, wenn Sie allergisch gegen Knoblauch und Zwiebeln sind. Im Übrigen ist es eine Ressource, die Sie ohne Kosten jeglicher Art zu Ihren Gunsten nutzen können. Es ist einen Versuch wert.

Sie können lesen: Tipps zum Entfernen von Augenringen: Verleihen Sie Ihrem Gesicht Frische

Das könnte Sie interessieren:

  • Vorteile von Omega 3 für Gesundheit und Haut
  • Wie man Schritt für Schritt handgemachte Seifen herstellt
  • Was trägt ein Erste-Hilfe-Set
  • Wie man mit der Planchita Locken macht und dem Haar eine Welle hinzufügt
  • Vorteile des Walker Elliptical: perdé Gewicht, sumá Gesundheit
  • Eigenschaften von Olivenöl, die überraschen werden
  • Was sind die Heilpflanzen und wofür sind sie?
  • Vorteile von Chiasamen, die Sie nutzen können
  • Was ist die beste Behandlung für Cellulitis
  • Pflege eines Tattoos: tipps zur Vermeidung von Problemen
  • Vorteile der Sauna: die Gesundheit der Hitze
  • Wie man Rollen fährt: Tipps für Sie, um auf die Schlittschuhe zu kommen
  • Laufen: Was Sie wissen müssen, um in Band zu laufen
  • Was sind die Vorteile des stationären Fahrrads
  • Was ist die beste Faltencreme laut Dermatologen
  • Vorteile des Schwimmens: der vollständigste Sport
  • Yoga zu Hause: Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.