Wie viel gemahlenen Kaffee pro Tasse zu verwenden?

Laura Baločkaitė

Kaffeeführer
#zusätzliche Tipps #bestes Verhältnis #Umrechnungen #Goldener Schnitt #Wie viele Kaffeebohnen pro Tasse #Wie viele Messlöffel für zwölf Tassen? #Wie viel Kaffee für acht Tassen Kaffee? #Wie viel Kaffee für vier Tassen Kaffee? #Wie viel Kaffee für zehn Tassen Kaffee? #wie viel Kaffeesatz #Geld sparen #Kugeln Kaffee #Speciality Coffee Association of America (SCAA) #Tabelle mit Gramm und Esslöffeln

Was wie eine einfache Frage erscheint, kann tatsächlich viele verschiedene Antworten beinhalten – aber sobald Sie die Theorie dahinter kennen, ist der perfekte Kaffee nur wenige Minuten entfernt. Wir alle fragen uns manchmal, ob wir die richtige Menge Kaffeesatz in unser Lieblingsgebräu geben – wie viel gemahlener Kaffee sollte ich eigentlich pro Tasse verwenden? Hier werden wir uns einige der Theorien, Ratschläge (und ein wenig Mathematik) hinter dem Kaffeebrühen ansehen. Aber es lohnt sich, daran zu denken, dass die wahre Freude an jedem Hobby wie Kaffee darin besteht, selbst zu entdecken, was für Sie funktioniert.

Wie viel Kaffeesatz zu verwenden

Gemahlener Kaffee Messlöffel

Also, wie viel Kaffeesatz sollten Sie pro Tasse verwenden? Nun, es hängt von ein paar Dingen ab, nicht zuletzt von der Größe Ihrer Tasse. Grundsätzlich definieren die meisten Kaffeemaschinen eine Tasse als 150 ml (etwa 5 Unzen Flüssigkeit).

Die meisten Maschinen werden mit einem vorgemessenen Löffel zum Messen von Kaffeekugeln geliefert, den Sie beim Laden Ihrer Maschine verwenden können. Ein Kaffee „scoop“ ist in der Regel 1 Esslöffel (EL), die 5 Gramm gemahlenen Kaffee ist.

Der Goldene Schnitt

SCA und der Goldene Schnitt

Als nächstes werden wir hier etwas mathematischer und wenden den sogenannten Goldenen Schnitt an – dieser wurde von der Speciality Coffee Association of America (SCAA) entwickelt, um den Menschen zu helfen, Kaffee und Wasser am besten zu mischen. Es wird allgemein gesagt, dass es zwischen 1: 15 und 1:18 (Kaffee: Wasser) liegt, was bedeutet, dass für eine 150-ml-Tasse geteilt durch 18 = 8,3 g Kaffee pro Tasse. Ihr offizielles Zitat setzt die gleichen Zahlen auf eine andere Weise: „Um den Golden Cup-Standard zu erreichen, beträgt das empfohlene Verhältnis von Kaffee zu Wasser 55 g / l ± 10%“.Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Umrechnungen immer in die richtigen Einheiten durchführen – es ist wahrscheinlich am besten, für alles in Gramm zu arbeiten. Es mag seltsam erscheinen, an Gramm Wasser zu denken, aber es erleichtert die Berechnungen im Goldenen Schnitt wie oben.

Wie viele Kaffeebohnen pro Tasse zu verwenden

Kaffeebohnen

Wenn Sie sich fragen, wie viele Kaffeebohnen pro Tasse, die in Bezug auf die goldene Ration ist – die Antwort ist ungefähr 70. Es heißt, der Komponist Ludwig van Beethoven habe für seinen Kaffee 60 Bohnen pro Tasse gezählt. Aber dann, nochmal, Nicht alle von uns haben die Geduld oder die Liebe zum Detail eines Genies, Geben Sie sich also mit etwa anderthalb Esslöffeln pro Tasse zufrieden.

Tabelle mit Gramm und Esslöffeln

Zur besseren Übersicht finden Sie hier eine praktische Tabelle mit Gramm und Esslöffeln, die die Kaffeemengen anzeigt, die benötigt werden, um bis zu zwölf Kaffees gleichzeitig zuzubereiten:

Cup of brewed coffee (150ml) Coffee grounds (g) Tablespoons
1 8.3 1.6
2 16.6 3.2
5 41.5 8
6 49.8 9.6
8 66.4 12.8
10 83 16
12 99.6 18.2

Wenn Sie also genug Kaffee brauen möchten oder Sie und Ihre Freunde, skalieren Sie einfach die Verhältnisberechnung, die wir zuvor durchgeführt haben.

  • Wie viel Kaffee für vier Tassen Kaffee? Mit dem Goldenen Schnitt wissen wir, dass, wenn eine Tasse 8,3 g Kaffeesatz nimmt, 4 Tassen 33,2 g benötigen würden (Die vollständige Berechnung ist, dass 5fl oz x 4 Tassen = 20fl oz, was 600ml entspricht, und 600/18 ergibt 33g).
  • Wie viel Kaffee für acht Tassen Kaffee? Nun, Sie würden sagen, dass 5fl oz x 8 Tassen = 40 fl. oz, das sind 1200 ml. Verwenden der 1:18 goldener Schnitt (1200 geteilt durch 18), wir bekommen 67 Gramm Kaffee für 8 Tassen, das sind knapp 13 Esslöffel.
  • Wie viel Kaffee für zehn Tassen Kaffee? 5 x 10 = 50 fl. unze 50 fl. unze = 1500 ml. Mit dem goldenen Schnitt von 1:18 erhalten wir 83 Gramm Kaffee für unsere zehn Tassen.
  • Was ist, wenn Sie Kaffee für eine Dinnerparty machen möchten und wissen müssen, wie viele Kugeln für zwölf Tassen? Nun, natürlich müssen Sie wissen, wie viel Ihre Schaufel hält, aber es ist in der Regel um 5 Gramm, wie wir wissen. Als nächstes machen Sie Ihre Conversions. 5 fl. unze x 12 = 60 fl. oz entspricht 1800 ml. Wenn wir den goldenen Schnitt von 1:18 anwenden, erhalten wir 100 Gramm Kaffee für 12 Tassen.

Zusätzliche Tipps

Schleifmaschinen

Schauen wir uns einige zusätzliche Tipps an, die Ihnen helfen, die richtigen Mengen zu erhalten und auch Geld zu sparen. Wir sollten hier ein wenig über das Schleifen erwähnen, da die Größe der gemahlenen Partikel von der Art der von Ihnen verwendeten Mühle abhängt und dies bedeuten kann, dass Sie weniger Boden in Ihre Maschine einbauen. Eine Grat- oder Mühlmühle ist die beste, weil sie Kaffeesatz von gleichbleibender Größe produziert. (Messerschleifer sind weniger gut, da sie die Bohnen näher an der Klinge fein mahlen als die weiter entfernten.) Immer ’stampfen‘ oder nach unten drücken auf dem Boden einmal in der Maschine pod (viele Maschinen kommen mit einem speziellen Werkzeug, genau das zu tun).

Die verschiedenen Kaffeesorten, die Sie zubereiten, erfordern jeweils unterschiedliche Mahlgrade – ein Espresso benötigt das feinste Mahlgut, da es nur etwa 30 Sekunden lang mit dem Wasser in Kontakt steht und daher den größten Oberflächenkontakt mit dem Wasser benötigt. Die automatische Tropfmaschine kann gröbere, größere Böden aufnehmen, und der Kaffeebereiter benötigt die gröbsten Böden von allen.

Lassen Sie den Perkolator die Belastung nehmen

Wenn Sie sich fragen, was der beste Weg ist, Geld zu sparen, wenn Sie eine große Anzahl von Tassen Kaffee zubereiten, dann suchen Sie nicht weiter als den bescheidenen Perkolator. Ein Pfund Kaffee (fast ein halbes Kilo) ergibt 100 Tassen. Achten Sie nur darauf, den Brühvorgang im Auge zu behalten, da der Perkolator den gebrühten Kaffee mehrmals umwälzt und so starken Kaffee produziert.

Seien Sie nicht zu besorgt, diese Verhältnisse richtig zu machen und sie genau zu messen – sie sind nur die Grundlage für den Anfang – machen Sie sie sich mit Übung zu eigen. Das beste Verhältnis zu verwenden ist wirklich, was Sie finden, ist am besten für Sie!

FAQs / quick read summary:

F. Wie viel Kaffeesatz sollte ich pro Tasse verwenden?

A. Ein Kaffee „Scoop“ ist in der Regel 1 Esslöffel (EL), das sind 5 Gramm gemahlener Kaffee pro Tasse (normalerweise definiert als 150ml)

Q. Was ist der Goldene Schnitt und wofür wird er verwendet?

A. Eine Formel, mit der Menschen wissen, wie man Kaffee und Wasser am besten mischt – im Allgemeinen zwischen 1:15 und 1:18 (Kaffee: Wasser)

F. Wie viele Kaffeebohnen ergeben normalerweise eine Tasse?

A. Im Durchschnitt 70 – aber es hängt von der Größe Ihrer Schaufel und Ihrer Tasse ab!

F. Wie viel Kaffee benötige ich für 8 Tassen Kaffee?

A. Anhand der praktischen Tabelle (oben) können wir sehen, dass 67 Gramm Kaffee für 8 Tassen benötigt werden, was knapp 13 Esslöffeln entspricht.

F. Wie viele Messlöffel sollte ich für 12 Tassen verwenden?

A. Die obige Tabelle legt nahe, dass 100 Gramm Kaffee für 12 Tassen ungefähr richtig wären

F. Was sind einige zusätzliche Tipps, um die richtigen Mengen zu erhalten?A. Verwenden Sie einen Grat oder eine Mühle, weil sie Kaffeesatz von einer konsistenten Größe produzieren, so dass es einfacher ist, sie zu messen – aber denken Sie daran, dass die verschiedenen Arten von Kaffees, die Sie machen, jeweils unterschiedliche Mahlen erfordern.F. Was ist der beste Weg, um eine große Anzahl von Kaffees zu machen und das meiste Geld zu sparen?

A. Verwenden Sie einen Perkolator – ein Pfund Kaffee (fast ein halbes Kilo) ergibt 100 Tassen – aber denken Sie daran, dass Perkolatoren ziemlich starken Kaffee zubereiten, da sie die Bohnen weiterbrühen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.